16.10.2013 - 16.10.2013 | Berlin

IKT-Informationsveranstaltung in Berlin

Informationsveranstaltung in Berlin zu den Informations- und Kommunikationstechnologien im neuen Rahmenprogramm für Forschung und Innovation der EU, „Horizont 2020“.

Am 16. Oktober 2013 findet ab 13:00 Uhr in der Akademie der Künste (Pariser Platz 4, 10117 Berlin) eine Informationsveranstaltung zu den Informations- und Kommunikationstechnologien in den Arbeitsprogrammen 2014/2015 im neuen Rahmenprogramm für Forschung und Innovation der EU „Horizont 2020“ statt.

Ziel dieser Veranstaltung ist es IKT-Forschern aus den Bereichen Wirtschaft (Industrie) und Wissenschaft (Hochschulen, Forschungseinrichtungen) über Fördermöglichkeiten und IKT-Forschungsinhalte in allen drei Säulen des neuen Rahmenprogramms Horizont 2020, Wissenschaftsexzellenz, Führende Rolle der Industrie und Gesellschaftliche Herausforderungen zu informieren.

Ausgerichtet wird diese Veranstaltung von uns als Nationale Kontaktstelle IKT, gemeinsam mit dem Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V, BITKOM, im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung erforderlich. Die Anmeldung erfolgt formlos, unter Angabe von Name, Organisation und Kontaktdaten an die E-Mailadresse EU-NCP@dlr.de.

Nach dem Vortragsteil, sowie am folgenden Tag, gibt es die Möglichkeit von Intensivberatungen durch Mitarbeiter der Nationalen Kontaktstelle IKT bzgl. Projektideen oder Detailfragen. Am Tag der Veranstaltung selbst ist die Anzahl auf acht begrenzt und die Dauer auf jeweils 15 Minuten. Am darauffolgenden Tag sind Beratungen von 30 Minuten oder länger möglich. Für alle Intensivberatungen ist eine Anmeldung, ebenfalls über obige E-Mailadresse, zwingend erforderlich.

Das Programm finden Sie [hier]: